Ein interessantes und sehr informatives Vortragsprogramm erwartet Sie

Vorträge am Samstag 11.06.2016 im großen Saal (Bühne).

11:30 Uhr Ernährung und Psyche und wie sich diese auf Rückenschmerzen auswirken (Petra Hornung, Heilpraktikerin und Dorn-Therapeutin)
12:00 Uhr Perfekte Wäschepflege: umweltfreundlich, hautverträglich und ohne Aluminium (HAKA)
12:30 Uhr Giftcocktail Körperpflege - oder - Wie vermeide ich den Giftcocktail im Badezimmer (Elvira Langula)
13:00 Uhr "Wieder erholsam schlafen" Frei von Elektrosmog, Handystrahlung und schädlichen Erdstrahlen. Welche Auswirkungen Elektrosmog, Handy-u. Satellitenstrahlung, Starkstromleitungen, belastende Erdstrahlen (unterirdische Wasseradern, Gitternetze ect.) auf unseren Organismus, unser Wasser und Nahrungsmittel und unseren Schlafplatz haben - und wie können wir uns wirkungsvoll davor schützen. Auf einem gesunden Schlafplatz können wir Kraft, Energie und Harmonie für unsere täglichen Herausforderungen schöpfen. (Ulrich Schaptke, Experte wenn es um Neutralisierung von Elektrosmog und Erdstrahlen geht)
14:00 Uhr 50plus und fit wie 30 ! Geht nicht ? Erfahren Sie in diesem Vortrag wie es funktionieren kann. (Jeunesse)
14:30 Uhr Vollständige Barrierefreiheit bis zum Jahr 2022 !!! (Christian Wühl Verkehrsverbund Rhein-Nacker GmbH)
15:00 Uhr Perfekte Wäschepflege: umweltfreundlich, hautverträglich und ohne Aluminium (HAKA)
15:30 Uhr Wichtige Tipps zum Thema Einbruchschutz Wie Sie Ihr Wohnobjekt sichern können von ungewünschten Zugriffen (Polizeipräsidium Rheinpfalz)
 

Vorträge am Sonntag 12.06.2016 im großen Saal (Bühne)

11:30 Uhr Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung (Dennis Blum von BlumLang Rechsanwälte)
12:00 Uhr Mut zur Veränderung Eine Betroffene plaudert aus ihrem persönlichen Leben und wie Sie es mit Hilfe der Al-Anon Familiengruppen geschafft hat! (Al-ANON Familiengruppen für Angehörige und Freunde von Alkoholikern)
13:00 Uhr Giftcocktail Körperpflege - oder - Wie vermeide ich den Giftcocktail im Badezimmer (Elvira Langula)
14:00 Uhr Ernährung und Psyche und wie sich diese auf Rückenschmerzen auswirken (Petra Hornung, Heilpraktikerin und Dorn-Therapeutin)
14:30 Uhr Vorsorge - Plädoyer fürs Testament und Wegweiser durch die Fallstricke des Erbrechts Wer sicherstellen will, dass das Vermögen im Todesfall bei den Menschen landet, die einem nahe stehen, sollte sich nicht auf die gesetzliche Erbfolge verlassen. Der Vortrag beleuchtet die gesetzliche Erbfolge, benennt wann ein Testament besonders wichtig ist und zeigt Gestaltungsmöglichkeiten, auch unter steuerlichen Gesichtspunkten, auf. Für evtl. Rückfragen steht der Referent im Anschluss gerne zur Verfügung. (Dennis Blum von BlumLang Rechsanwälte)
15:00 Uhr Die Wirbelsäule, die Mitte unseres Körpers: Häufiges Sitzen, wenig Bewegung und falsche Körperhaltung können zu einseitigen Belastungen führen, die unserem Rücken nicht guttun. Gezielte Wirbelsäulengym- nastik stärkt das Rückgrat und kann helfen, Kreuzschmerzen vorzubeugen oder zu lindern. Sehen Sie in unserer Mitmachaktion, welche Übungen Ihnen guttun. (Naturheilpraxis Forster)
15:30 Uhr Welche Auswirkungen haben Handy- Satellitenfunk und belastende Erdstrahlen auf Nahrung, Trinkwasser und den Menschen. (Ulrich Schaptke, Experte wenn es um Neutralisierung von Elektrosmog und Erdstrahlen geht)
Start  |  Aussteller  |  Programm  |  Kontakt  |  Impressum